Wappen FVNEN Chronik
Bitte tragen Sie sich in unserm Gästebuch ein!

Sie sind der

 

Besucher unserer
Homepage

disclaimer  

 

CHRONIK DES FISCHEREIVEREIN E. V. NEUNBURG VORM WALD
 

1884

Urkundlich erstmals als Bezirksfischereiverein Neunburg v. W. erwähnt.

1933  

Letztmalige urkundliche Erwähnung als Bezirksfischereiverein Neunburg

1962

26. Mai: es trafen sich 23 gleichgesonnen-interessierte Anglerfreunde in der Bahnhofsgaststätte Bottenhofer in Neunburg v. W. Der Fischereiverein Neunburg v. W. wurde gegründet. 18 Mitglieder traten in den neu gegründeten Verein sofort ein.

1963

29. Mai: der Verein wird beim Amtsgericht Neunburg v. W. in das Vereinsregister eingetragen.

1964

16. August: das erste Königsfischen wurde in der Schwarzach ausgerichtet.

1971

01. Januar: Anpachtung des Hösl-Schaller-Wassers (Schwarzach).

1977

13. Februar: Beitritt zur öffentlichen Fischereigenossenschaft Schwarzach.

1978

01. Januar:  Anpachtung des Stausee Eixendorf zusammen mit dem Fischereiverein Amberg e. V. in Form einer Bewirtschaftungskommission.

1978

Januar: erstmalige Ausrichtung der Vorbereitungskurse zur Fischerprüfung mit den Ausbildern Georg Hartwig und Reiner Wolfarth.

1980

28. und 29. Juni: der 10. Oberpfälzer Fischereitag wurde in Neunburg v. W. ausgerichtet.

1982

Aufhebung der Bewirtschaftungskommission im gegenseitigen Einvernehmen; seitdem alleinige Bewirtschaftung des Stausee Eixendorf durch den Fischereiverein Neunburg v. W.

1984

11. April: Kauf eines Teilstückes des Aschaflusses bei Bach-Saggau-Dieterskirchen.

1987

03. Juli: 25jähriges Gründungsjubiläum des Fischereiverein e. V. Neunburg v. W. in der Stadthalle Neunburg vorm Wald

1988

09. März: Erwerb des landwirtschaftlichen Anwesens Hs.-Nr. 10 in Stockarn, worauf sich nunmehr unser Fischerheim am See befindet.

1990

15. Februar: Zukauf einer an das Anwesen Hs.-Nr. 10 in Stockarn angrenzenden landwirtschaftlichen Teilfläche mit Fischteich.

1994

01. März: Beginn der Sanierungsmaßnahmen am Anwesen Hs.-Nr. 10 in Stockarn

1996

04. Mai: erstmalige Ausrichtung eines offenen Hegefischens am Stausee Eixendorf

1997

01. April: Kauf eines 1,7 km langen Teilstückes des Schwarzachflusses bei Schwarzhofen

1997

13. September: feierliche Einweihung des Fischerheim am See, bei dessen grundlegender Sanierung größter Wert auf die Erhaltung der ursprünglichen Bausubstanz gelegt wurde.

2000

18. Oktober: Kauf eines 3,5 km langen Koppelfischereirechtes des Schwarzachflusses zwischen Neunburg v. W. und der Ortschaft Kröblitz gelegen.

2002

26. Mai: 40jähriges Gründungsjubiläum des Fischereiverein e. V. Neunburg v. W am Fischerheim am See.

2003

26. Juni: erstmalige Ausrichtung des sogenannten „Browning-Tandem-Cup“ als weiteres offenes Hegefischen am Stausee Eixendorf.

2005

01. September: Kauf eines 2,7 km langen Fischereirechtes des Schwarzachflusses ab Einlauf Ascha in die Schwarzach (Nähe der Neunburger Kläranlage) flußabwärts bis zum Schwarzenecker Mühlwehr

2006

29. April: erstmalige Ausrichtung des “Mosella Feeder Tandem-Cup” als offenes Hegefischen am Stausee Eixendorf.

2006

19. und 20. Mai: Ausrichtung der "Browning Champions Trophy" am Eixendorfer Stausee in Form eines Öffentlichkeitshegefischens.

2007

10. Juni: zweitmalige Ausrichtung des Bezirksjugendfischen am Eixendorfer Stausee

2007

8. Juli: Teilnahme am Historischen Festzug der Stadt Neunburg anlässlich des 25jährigen Jubiläums des Festspiels vom Hussenkrieg - mit Pferdegespann und geschmückter Fischerzille.

2007

10. September bis 15. Oktober: Entlandung des Schwarzachabschnittes I vom Schmalzlmühlwehr flussaufwärts bis zum Klappenwehr. Mit Vollzug dieser Maßnahme ging eine wesentliche Aufwertung dieses Gewässerteilstückes für die Angelfischerei einher.

2009

5. September: zweitmalige Ausrichtung des Oberpfälzer Fischereitages (diesesmal am Fischerheim am See, Stockarn) mit Bezirkskönigsfischen am Eixendorfer Stausee. Zum Oberpfälzer Königsfischen waren noch nie dagewesene 178 Teilnehmer gemeldet. Bezirksfischerkönig wurde Herr Horst Karliczek aus Regensburg von den Angel- und Naturfreunden Roßbach-Wald e. V.

2009

6. September: Erstes Fischerfest mit Großaquarium, Trophäenschau, einem umfangreichen Kinderprogramm und Festzeltbetrieb sowie eine Vielzahl an Fischspetzialitäten

© Fischereiverein e.V. Neunburg v.W.

Seitenanfang

Letzter Update:
Sonntag, 26. März 2017

Kontakt: email036